804905 – IQ8 Handmelder Elektronikmodul m. Trenner u. ext. D-Linie, ESSER

804905 – IQ8 Handmelder Elektronikmodul m. Trenner u. ext. D-Linie, ESSER

122,57 

1911 vorrätig (kann nachbestellt werden)

x

Dein Warenkorb ist aktuell leer.

Zurück zum Shop

Elektronikmodul zum Einbau in ein Handmeldergehäuse zur manuellen Auslösung eines Brandalarmes bzw. einer Gefahrenmeldung. Geeignet zur Anwendung in trockenen Räumen. Ausgestattet mit einem Mikroprozessor verfügt es bereits in der Grundausführung über eine Alarmspeicherung, Alarmanzeige, und die Anschlussmöglichkeit weiterer externer Standard-Handmelder. Zum Betrieb mit Einzeladressierung in Ringbussystemen. Der Leitungstrenner ist im Melder integriert. Ohne Busanbindung arbeitet das Modul  wie ein Standard-Handmelder.

Leistungsmerkmale

  • Flache Bauform
  • Zulassung nach EN54 Teil 11 als Handfeuermelder
  • Steckbare Anschlussklemmen
  • 2 Kabeleinführungen jeweils oben, unten und rückseitig
  • Testfunktion durch Handmelderschlüssel

Technische Daten:

  • Betriebsspannung 8 ... 42 V DC
  • Ruhestrom @ 19 V DC ca. 45 µA
  • Alarmstrom ohne Kommunikation ca. 18 mA
  • Alarmanzeige LED, rot
  • Betriebsanzeige LED, grün
  • Melderanzahl/Gruppe 10 Melder/Gruppe
  • 127 Melder/Ring (gemäß VdS)
  • Anwendungstemperatur -20 °C ... 70 °C
  • Lagertemperatur -30 °C ... 75 °C
  • Anschlussklemmen max. 2,5 mm² (AWG 26-14)
  • Schutzart IP 44 (im Gehäuse),
  • IP 55 (mit Zubehör)
  • Gehäuse PC ASA-Kunststoff
  • Rel. Luftfeuchte max. 95 % (nicht kondensierend)
  • Gewicht ca. 236 g (mit Gehäuse)
  • Melderspezifikation EN 54-11, Typ B
  • Abmessungen B: 133 mm H: 133 mm T: 36 mm

Zusätzliche Information

Größe 0,00 × 0,00 × 0,00 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „804905 – IQ8 Handmelder Elektronikmodul m. Trenner u. ext. D-Linie, ESSER“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1–6 von 869 Ergebnissen werden angezeigt

1–6 von 869 Ergebnissen werden angezeigt